Crokinole

Crokinole ist ein altes und vor allem in Canada und in den USA  bekanntes und beliebtes Schnippspiel.
Bei Crokinole geht es darum abwechselnd seine Chips so genau wie möglich in die Mitte des Spielbretts zu schnippen. Es kann Eins gegen Eins oder in 2er-Teamsgespielt werden. Das Spielbrett ist unterteilt in einen äußeren, einen mittleren und einen inneren Ring. Der innere ist von in die Höhe ragenden kleinen Zapfen umgeben, damit das Hineinschnippen umso schwieriger fällt. Befindet sich ein gegnerischer Chip auf dem Spielfeld, muss dieser mit dem eigenen Chip berührt werden. Schafft man das nicht, kommt der eigene aus dem Spiel. Hat man keine gegnerischen Steine vor sich liegen, darf man die Mitte anspielen. Im besten Fall landet der Chip punktgenau im Loch in der Mitte, das bringt gleich 20 Siegpunkte.
 
Das Spiel ist zu Ende, sobald keiner mehr Chips zur Verfügung hat. Dann kommt es zur Wertung. Steine, die in der Mitte gelandet sind, zählen 20 Punkte. Steine, die sich noch auf dem Spielfeld im inneren Kreis befinden, zählen 15, jene im mittleren 10 und die im äußeren Ring 5 bringen Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Ich hatte schon vor einigen Jahren das Vergnügen Crokinole auszuprobieren. Allerdings war das damals eine sehr schöne und hochwertige Ausgabe aus Holz, wie man es auch schon bei "Schlag den Raab" sehen konnte oder wie sie zuhauf im Internet finden sind.

Natürlich kosten diese Holzspiele dementsprechend und sind somit nicht für Jedermann interessant. Auch mir waren bis jetz all diese Ausgaben einfach zu teuer. Jetzt habe ich eine sehr kostengünstige Variante von noris vor mir und will herausfinden ob die Qualität und der Spielspaß zu sehr unter der Ausführung leiden.

Sowohl die Spielplatte als auch die Schnippchips sind aus Kunststoff. Aber für den Preis darf man sich da wohl nichts anderes erwarten. Zwar hat diese Pladtikausgabe nicht den selben Charme wie eine aus Holz, aber ich muss sagen es erfüllt seinen Zweck. Zumindest für einen Standardverbraucher wie mich.

Spieletester

07.03.2016

Fazit

Crokinole ist ein Spiel, welches sicherlich sowohl zu zweit als auch in Teams reichlich Spaß macht. Mit der Zeit entwickelt man gewisse Tricks und Kniffe beim Schnippen und wird immer zielgenauer. Je öfter gespielt wird, umso höher werden die eigenen Ansprüche möglichst hoch zu punkten und umso öfter will man spielen.
 
Crokinole ist sicherlich ein Hit auf jeder Party!
Redaktionelle Wertung:

Plus

  • Partyspiel
  • schnell erklärt
  • schnell gespielt

Minus

  • viel Plastik

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2 bis 4
Alter: ab 8 Jahren
Spieldauer: 15 bis 30 Minuten
Preis: 24,00 Euro
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: noris
Zubehör:

1 Spielbrett
12 rote und 12 weiße Spielsteine
Anleitung

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7161 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2305 Berichte.