Spy Micro Listener

Dieses Gerät aus der Spygear Serie ist eine Mini-Ausführung der bereits in größeren Ausführungen vorhandenen „Distanz-Hörer“. Das Gerät ist in etwa so groß wie ein USB-Speicherstick und kann mit der praktischen Halte-Klammer ziemlich unauffällig in der Hemdtasche getragen werden. Die kleine „Satellitenschüssel“ mit dem Mikrofon im Zentrum wird einfach auf das zu belauschende Objekt gerichtet und schon hört man – mit leichtem Rauschen untermalt – die Geräusche der belauschten Quelle.

So kann man beispielsweise in der Schule Klassenkameraden belauschen oder in einem Cafehaus das ältere Ehepaar am Tisch nebenan.

Betrieben wird der Micro Listener mit einer LR44 Batterie, die Wild Planet dankenswerter Weise mitliefert.

Das Kabel zum Kopfhörer (ein Ohrstöpsel) ist etwas dünn ausgefallen und man fürchtet sich davor, es abzureißen. Die Tonqualität ist jedoch ganz ok.

Was mich auch beeindruckt hat ist die Kabelführung: Das Kabel ist etwa 30 Zentimeter lang und kann, wenn es nicht gebraucht wird, elegant um das Gerät gewickelt werden, Es sieht dann wie ein Zierrand aus und nicht wie ein nerviges Kabel. Auch der Ohrstöpsel selbst ist gut verstaut und sicher verankert. Der Kabelsalat ist damit weit hintan gehalten.

Spieletester

28.12.2003

Fazit

Ein nettes Gadget. Der Hemdclip macht es besonders sympathisch, leicht und unauffällig anzubringen. Die Ton-Verstärkung ist zwar minimal, aber für Kinder sicher ein lässiges Spielzeug.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 1
Alter: ab 6 Jahren
Preis: 7,00 Euro
Verlag: Wild Planet
Genre: Spielzeug
Zubehör:

1 Listening Device mit Ohrstöpsel

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7161 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2305 Berichte.