Abalone

Man könnte meinen, es ist als Zierschmuck für die Wohnung gedacht, so schön ist es anzusehen. Es sieht sehr schlicht aus, aber die Kugeln und die Form machen es zu einer wahren Schönheit. Wir sprechen von Abalone. Man wird bald festellen dass Abalone nicht nur gut aussieht, sondern es auch faustdick hinter den Ohren hat.
Die Spielregeln sind sehr leicht zu verstehen: Man bewegt bei jedem Zug eine, zwei oder drei eigene, nebeneinander liegende Kugeln. Damit können gegnerische Kugeln aus dem Spielfeld gedrängt werden. Gegnerische Kugeln dürfen nur dann bewegt werden, wenn man in der "Überzahl" ist. So kann man beispielsweise mit drei eigenen Kugeln eine oder zwei gegnerische Kugeln anschieben, nicht aber drei.

Damit es nicht schnell langweilig wird, muss man nicht unbedingt in gerader Richtung anschieben. Es ist auch erlaubt, Reihen parallel zu schieben!

Gewonnen hat schlussendlich jener Spieler, der 6 gegnerische Kugeln vom Spielbrett rollen konnte.

Spieletester

02.02.2001

Fazit

Oft sind die Spiele mit den einfachsten Spielregeln am interessantesten, frei nach dem Motto: "A minute to learn, a lifetime to handle!". Genau dies trifft auf Abalone zu. Findet man jemanden, der Strategiespiele mag, so kann es leicht passieren, dass man gleich eine ganze Nacht durchspielt!

Mir gefällt das Spiel sehr gut. Lange Zeit war es so, dass Abalone nur zu zweit spielbar war. Doch nun gibt es Abhilfe: seit 2005 ist Abalone quattro auf dem Markt! Bis zu 4 Spieler können gleichzeitig ihr taktisches Geschick zeigen. Weiterhin gibt es eine Abalone Mini-Version von Abalone, die gut für unterwegs geeignet ist - die Standardschachtel ist ja doch recht groß.
Redaktionelle Wertung:

Plus

Minus

Teilen mit facebook twitter

Besucherkommentare

MFD | 10.02.2001

Abalon is genial. Es ist so simpel und doch so fesselnd.
Ein Muss für Strategiespieler die ihren Horizont über Schach hinaus erweitern wollen.
Übrigens lieber Arno, man kann bei der großen Version auch zu dritt spielen, zwar nicht ofiziell aber es geht

Achim Nieder-Vahrenholz | 27.05.2002

Ab in die Mitte heisst leider die einzige Taktik von Abalone, bei mehrfachem Spielen ermuedet dies etwas...
Die Verarbeitung der Abalone "classic" und "mini" Version ist mit schoenen schweren Glaskugeln sehr gut.

MIKE | 29.12.2002

DAS SPIEL IST SUPER. NUR DER NACHTEIL IST DAS ICH MANCHMAL NACH DEM GEWINNEN KOPFSCHMERZEN HABE. ABER KEINE SORGE ICH BRECH MIR SCHON NICHTS.

Martin_Ostar | 28.02.2003

Eins der besten Strategie Spiel die es gibt. einfach und genial.

Christoph Ledinger | 11.08.2004

Ein Strategiespiel, wie es wunderbar in die Gipf-Serie passen würde. Neben dem interessanten Spielprinzip wird noch eine edle Optik geboten.
Etwas Kritik muss ich aber trotzdem noch anbringen: Manchmal verläuft man sich in Pattstellungen, die erst mühsam wieder aufgelöst werden müssen.

Matthias | 24.09.2004

Ich habe übrigens gehört, es soll jetzt auch eine Variante für vier Spieler (an jeder Ecke ein Satz Kugeln) geben...

Sven Ludzuweit | 02.11.2004

Mit einem Satz zusätzlicher Kugen ist ein Spiel für DREI Personen möglich. (macht sehr viel spaß

denise f. | 11.07.2006

nicht schlecht

Nico | 12.06.2008

Schönes Design, einfache Regeln, nicht so schwer, aber natürlich auch nicht so variantenreich wie Schach; für alle Startegie- bzw. Denksportfans ein Muß; immer anders, immer wieder spielen!

Johannes | 24.08.2013

Es ist ein gutes Spiel, schnell zu erlernen und eine Runde kann sehr lange dauern. Leider kann ich das Spiel nicht öfters mit derselben Person spielen, weil jeder von uns beiden die meiner meinung nach beste (Defensive) Taktik hat und wir dann oft stundenlang sitzen ohne etws weiterzubringen. Dennoch kann ich das Spiel jedem Taktiker und auch Gelegenheitsspielern wärmstens empfehlen!

Kommentar verfassen

Details

Auszeichnungen:
Spieleranzahl: 2
Alter: ab 12 Jahren
Spieldauer: 20 Minuten
Preis: 35,00 Euro
Erscheinungsjahr: 1989
Verlag: Parker
Genre: Taktik
Zubehör:

1 sechseckiges Spielbrett, 14 weiße Kugeln, 14 schwarze Kugeln, 1 Spielregel

Anzeige

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at 7161 Gesellschaftsspiele-,
1656 Videospielrezensionen
2305 Berichte.