Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel El Dorado


Fazit



+

Plus

  • schöne Grafik

  • meistens bis zum Schluss spannend

  • tolle 2 Spieler-Variante

  • Höhlen-Variante ist leicht integrierbar und macht das Spiel spannender

-

Minus

  • zu wenige Aufbauvorgaben

  • kein Überblick, welcher Aufbau schwierig oder leichter ist

  • Basiscamps werden kaum genutzt

  • Partien können nur mit der Starthand gewonnen werden

  • es werden weniger Karten gekauft als vermutet

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Changing | 11.12.2017

Wettlauf nach El Dorado ist eine geglückte Kombination aus Brett- und Kartenspiel für 2-4 Spieler ab 10 Jahren. Auch wenn man erst einmal denkt, dass das Regelwerk kompliziert und schwer zu verstehen ist, wird man schnell überrascht, dass man gut ins Spiel kommt. Mit den Spielbrettern kann man die Landschaft nach El Dorado Gestalten, dabei kann man sich an einigen Aufbauvorschlägen orientieren, als auch seiner eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Anfangs hat jeder die gleichen 8 Karten (1 Matrose, 3 Forscher, 4 Reisende) in seinem Stapel, von denen er 4 zieht. Mit diesen Karten kann man seine Spielfigur auf dem Spielfeld bewegen oder aus dem Marktplatz neue Karten mit anderen Eigenschaften dazu kaufen, sodass man die Landschaften besser durchqueren kann, wodurch eine gewisse Taktik erforderlich ist. Somit ein rundum gelungener Spielspaß.

burkard | 18.10.2017

wie kann das spiel mit einer 9 bewertet werden,wenn die minusargumrnte überwiegen?

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir Schnellstart

Auszeichnungen:

Nominierungsliste

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 45 bis 60 Minuten

Preis: 32 Euro

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Ravensburger

Autor: Reiner Knizia

Grafiker: Franz Vohwinkel

Alternativer Titel: Wettlauf nach El Dorado

Genre: Deckbau, Wettlauf

Anzeige

Zubehör:

Spielanleitung

Anleitung für den Spielaufbau

Startspielermarker

vier Spielertableaus

eine Markttafel

sechs Barrieren

eine Starttafel

sieben Geländetafeln

zwei kleine Geländetafeln

eine Zieltafel

86 Karten (32 Basiskarten, 54 Expeditionskarten)

acht Spielfiguren (je 2 in 4 Spielerfarben)

36 Höhlen-Plättchen (für Spielvariante)







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5438 Gesellschafts- und 1558 Videospielrezensionen sowie 1578 Berichte.