Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Was kommt und was läuft in den Kinos?

Moderatoren: Jörg Domberger, Arno Steinwender, Philipp Stoklassa, jumpwalker

Benutzeravatar
Philipp Stoklassa
Team
Team
Beiträge: 926
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 16:13
Geschlecht: männlich

Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon Philipp Stoklassa » Freitag 9. Juni 2017, 10:07

Hello zusammen,

da wir gestern kurz darüber gesprochen haben: ich habe diese Woche damit begonnen, alle Filme die ich dieses Jahr gesehen habe inkl. Kritiken, die ich bis jetzt für Facebook verfasst habe, auf Letterboxed.com nachzutragen.

Ich finde die Seite schön gestaltet, übersichtlich und leicht zu handhaben, werde damit also geplant weitermachen.
Gerade das Erstellen der Jahreshitlist sollte damit am Jahresende sehr vereinfacht werden. ;)
Wen es interessiert, der kann ja mal reinschauen --> letterboxd.com/brad_l_jausn

Falls sich jemand dort einen Account erstellt, immer her mit dem Benutzernamen, zwecks folgen. :)

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1804
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon jumpwalker » Samstag 10. Juni 2017, 14:48

Werde mich dort wohl auch registrieren. Das Ding sieht tatsächlich recht übersichtlich aus.
Schauen wir mal, was dann mit diesem Tool so möglich ist. Meine persönliche Kinodatenbank umfasst immerhin 1.658 Filme (Stand 10.06.2017 inklusive "Die Mumie", der kommt heute abend an die Reihe), die ich allesamt auch dem jeweiligen Besuchsdatum/Kino/Kinosaal/OV/3D usw. zuordnen kann. Diese Liste startet mit "02.01.1986 - Auf dem Highway ist die Hölle los". Zu diesem Zeitpunkt weilte wohl der eine oder andere Spieletester oder Forenbesucher noch gar nicht unter uns. :grin:

Edit: Registrierung erledigt. Man findet mich wie gewohnt unter "jumpwalker". Schauen wir mal, ob's mir morgen langweilig genug ist, um mit den Einträgen in der Datenbank zu beginnen.
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
Ralf S.
Team
Team
Beiträge: 2133
Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 09:40
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Terra Mystica, 7 Wonders - Das Duel, Age of Empires 3, Keyflower,
Wohnort: Berlin

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon Ralf S. » Sonntag 11. Juni 2017, 14:03

Wow! Ihr seid alle beide toll und wahnsinnig zugleich.... :wink:
Es macht immer wieder Spass Eure Rezis zu lesen und dadurch vielleicht den einen oder anderen Film mehr zu finden.

Die Webseite werde ich mir auch genauer ansehen!!

LG Ralf

Benutzeravatar
Philipp Stoklassa
Team
Team
Beiträge: 926
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 16:13
Geschlecht: männlich

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon Philipp Stoklassa » Montag 12. Juni 2017, 10:38

So, hab gestern die ca. 200 Kinotickets, die ich in einer Lade verwahrt hatte, nachgetragen. Reichen leider nur bis 2010 zurück (und ein paar Ausreißer bis 2009) und sind alles andere als vollständig. Einige Tickets haben es nie bis nach Hause geschafft und in der Zeit, in der ich im Kino gearbeitet habe, habe ich ganz viel auch ohne Ticket gesehen.

Seis drum, ab jetzt bin ich gründlich. :)
tickets.jpg
tickets.jpg (796.45 KiB) 2341 mal betrachtet

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1804
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon jumpwalker » Dienstag 13. Juni 2017, 20:23

Hab jetzt mal die ersten 700 Filme in der Datenbank drinnen. Ist tatsächlich alles recht übersichtlich strukturiert.
(Wie ich es hasse, eine Liste anzulegen, ohne diese auch gleich in einem Aufwaschvorgang abschließen zu können...)
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1804
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon jumpwalker » Freitag 16. Juni 2017, 07:11

1.332 Filme in der Datenbank. Fehlen noch die Jahre 1998 bis 2003, dann ist es geschafft. Sollte sich dieses Wochenende ausgehen.
Wayne's interessiert: https://letterboxd.com/jumpwalker/
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1804
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon jumpwalker » Freitag 16. Juni 2017, 20:15

Es ist getan! Ein paar Tage harter Arbeit liegen hinter mir - aber meine Datenbankeinträge sind nun vollständig. Begonnen mit meinem allerersten fix vermerkten Kinoeintrag vom 02.01.1982!

35 1/2 Jahre später habe ich es auf 1.639 verzeichnete Kinobesuche gebracht, davon jedoch (was ich bisher nicht wußte) "nur" 1.441 verschiedene Filme.
Ein paar Stummfilme sind in der Letterboxd-Datenbank trotz emsigster Versuche meinerseits nicht auffindbar, macht aber nix. Ich erkläre diese Liste hiermit dennoch für vollständig.

Und morgen passiert dann mit "Wonder Woman" auch schon der nächste Kinobesuch.
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
Ralf S.
Team
Team
Beiträge: 2133
Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 09:40
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Terra Mystica, 7 Wonders - Das Duel, Age of Empires 3, Keyflower,
Wohnort: Berlin

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon Ralf S. » Samstag 17. Juni 2017, 11:01

Habt ihr dort nur die Kinobeuche oder auch private DVD bzw. BR Seccions gepostet?

Benutzeravatar
Philipp Stoklassa
Team
Team
Beiträge: 926
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 16:13
Geschlecht: männlich

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon Philipp Stoklassa » Samstag 17. Juni 2017, 15:44

Ich habe diesen Monat begonnen, dort auch privat gesehene Filme einzutragen (also derzeit ist es nur ein Film ;) )
Habe die Filme aber immer entsprechend getagt, also entweder mit "Kino", "BluRay", etc. Ist dann unter der Rezension ersichtlich.

Benutzeravatar
Ralf S.
Team
Team
Beiträge: 2133
Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 09:40
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Terra Mystica, 7 Wonders - Das Duel, Age of Empires 3, Keyflower,
Wohnort: Berlin

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon Ralf S. » Samstag 17. Juni 2017, 17:28

Schade dass man das nicht gleich im Tagebuch machen kann.

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1804
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Persönliches (öffentliches) Filmtagebuch

Beitragvon jumpwalker » Sonntag 18. Juni 2017, 09:58

Ich trage dort ganz bestimmt nur Kinobesuche ein.
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker


Zurück zu „Filmkritiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste