Piraten der Karibik: Salazars Rache

Was kommt und was läuft in den Kinos?

Moderatoren: Jörg Domberger, Arno Steinwender, jumpwalker, Philipp Stoklassa

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1846
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon jumpwalker » Montag 5. Juni 2017, 08:07

Mit "Salazars Rache" nimmt das Jack Sparrow-Franchise nach den letzten doch recht misslungenen Versuchen endlich wieder mal einen kleinen Schritt in die richtige Richtung! Grundsätzlich geht jedoch alles seinen gewohnten Gang - all das, was in den ersten vier Teilen der Geschichte funktioniert hat, wird für den fünften Teil nochmals aufgewärmt. Warum auch sollte man experimentieren, wenn man doch aus dem Piraten der Karibik-Thema so viel Kohle wie möglich schöpfen mag? Daher gibt es Altbewährtes, und nicht zu knapp davon.

Der Film hat zwischendurch mal ordentliche Längen, endet jedoch sehr versöhnlich und irgendwie hat man den Eindruck, das könnte es nun gewesen sein für Johnny Depp und die Truppe älter gewordener Schauspieler, die ihn in den letzten 14 Jahren auf seiner Reise durch die Karibik begleitet hat. Wenn es denn noch eine weitere Fortsetzung geben sollte (und der 30-Sekünder nach Ende des Aspanns deutet wohl darauf hin), dann wurde der Stab hiermit an eine jüngere - hoffentlich etwas innovativere - Generation weitergereicht.

Popcorn-Kino. Nicht mehr und nicht weniger.
Das Piraten-Thema lebt immer noch. Wäre an der Zeit, es mit dieser Thematik auch einmal außerhalb des Jack Sparrow-Franchises zu versuchen!
:movie2
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
Ralf S.
Team
Team
Beiträge: 2227
Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 09:40
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Terra Mystica, 7 Wonders - Das Duel, Age of Empires 3, Azul,
Wohnort: Berlin

Re: Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon Ralf S. » Sonntag 11. Juni 2017, 14:15

Sollte für ein Sommer Open Air Kino Abend also genau passend sein :wink:

LG Xarlos

Benutzeravatar
Philipp Stoklassa
Team
Team
Beiträge: 961
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 16:13
Geschlecht: männlich

Re: Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon Philipp Stoklassa » Montag 12. Juni 2017, 10:52

Der Vollständigkeit halber ;)

"Hab echt das Schlimmste befürchtet.
Dann startet der Film mit sehr vergnüglichen und mit originellen Ideen gespickten 25 min.
Und dann treten die Befürchtungen ein und im CGI-überladenen Rest wird nochmal das Programm der vorigen Filme abgespult. Und das mindestens 20 Minuten zu lang.
Mit zugedrückten Augen noch 6/10, aufgrund des echt guten Anfangs.
Insgesamt aber 2,5/5
:movie2"

Benutzeravatar
Dame
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 09:43
Geschlecht: weiblich

Re: Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon Dame » Donnerstag 20. Juli 2017, 08:07

Ich frage mich nur so langsam, ob die Geschichte um Jack Sparrow nicht auserzählt ist?
Die schönste Beschäftigung für Familien.....Spieleabende.

Benutzeravatar
Philipp Stoklassa
Team
Team
Beiträge: 961
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 16:13
Geschlecht: männlich

Re: Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon Philipp Stoklassa » Montag 24. Juli 2017, 08:20

Ich frage mich nur so langsam, ob die Geschichte um Jack Sparrow nicht auserzählt ist?
Das war sie meiner Meinung nach bereits allerspätestens nach Teil 2.

B.Schweizer
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 22:33
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Rainbow Six Siege, Rocket League

Re: Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon B.Schweizer » Donnerstag 24. August 2017, 09:51

Ich habe mir diesen Teil nicht mehr angeschaut. Teil 1 und Teil 2, aber Teil 3 wurde es dann komisch und mittlerweile finde ich lutscht man einen Film aus bis zum geht nicht mehr.

Crintel
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schömberg
Kontaktdaten:

Re: Piraten der Karibik: Salazars Rache

Beitragvon Crintel » Freitag 1. September 2017, 21:01

Der Film ist sehr gut, aber ich rate davor, alles zu überdenken-Serie in Folge.


Zurück zu „Filmkritiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast