Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Alles was nicht unter den großen Bereich der Spiele fällt ...

Moderatoren: Arno Steinwender, Jörg Domberger

Benutzeravatar
Spielestar
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:39
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiele: Gesellschaftsspiel aller Art, v. a. RISIKO und Monopoy

Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Spielestar » Montag 14. März 2016, 11:51

Hallo zusammen,

ich treffe mich regelmäßig mit meinen Freunden zu einem gemütlichen Spieleabend.

Wir spielen dann in der Regel folgende Spiele:
Monopoly, Risiko, Spiel des Lebens, Kartenspiele (v. a. Ligretto, Schafkopf, A****loch), Carcassonne, Kniffel, Mensch ärgere Dich nicht!

Was kommt bei euch so auf den Tisch??
Könnt ihr irgendwas empfehlen, was sich besonders gut für einen Spieleabend eignet??

LG Miri :wink:

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1849
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon jumpwalker » Montag 14. März 2016, 16:27

Nun liebe Miri, eine Fernprognose abzugeben ist da recht schwierig. Das kommt doch sehr auf die Zusammensetzung der Spielerunde an und darauf, ob Du Deinen Gästen auch mal Spiele vorsetzen magst, die über den Begriff "Familien- und Gelegenheitsspiel" hinausreichen.

Wenn Du die "Machbarkeit" eines Brettspieles überlegst, solltest Du dabei immer an jenes Mitglied in Deiner Spielerunde denken, das sich mit komplexeren (und mit "komplex" meine ich nicht "kompliziert", das ist ein ganz wichtiger Unterschied) Spielen meisten abmühen würde. Du solltest also immer versuchen, die Spiele die auf den Tisch kommen am unerfahrensten Spieler Deiner Runde festzumachen. Denn das Wichtigste ist: Ein Spiel muss allen Mitspielern gleichermaßen Spaß bereiten. Hat auch nur ein einziger Mitspieler keine Freude, dann färbt dass auf alle Teilnehmer ab und das Spielerlebnis ist dann für alle gleichermaßen ganz und gar nicht mehr toll.

Zweites wichtiges Kriterium: Wollt ihr kooperativ spielen (= alle Spieler "gegen das Spiel"), wollt ihr einen Spieleleiter, der gegen den Rest der Spielerunde spielt, wollt ihr ein Spiel "Team gegen Team" oder wollt ihr komplett kompetitiv spielen (= jeder gegen jeden).

Du stellst da echt eine sehr knifflige Frage. Wenn ich jetzt die Spiele aufliste, die bei mir auf den Tisch kommen, kann diese Auswahl für Dich und Deine Freunde die völlig falsche Auswahl sein. Nachdem ich Dir aber echt gerne weiterhelfen würde, könntest Du ja vielleicht ein wenig genauer sagen, in welche Richtung es ungefähr gehen soll. Und natürlich wäre es auch wichtig zu wissen, zu wievielt ihr maximal spielt.

Liebe Grüße
jumpwalker
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
Ralf S.
Team
Team
Beiträge: 2250
Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 09:40
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Terra Mystica, 7 Wonders - Das Duel, Age of Empires 3, Azul,
Wohnort: Berlin

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Ralf S. » Montag 14. März 2016, 18:29

Es gibt eigentlich immer die beiden Möglichkeiten das man sich bewußt im Vorfeld ein Spiel aussucht und sich dazu trifft oder beim Treff das Regal des Einladenenden inspiziert um sich auf ein Spiel zu einigen.
Wenn Du Ideen für neue Spiele suchst empfehle ich Dir unsere Datenbank und die Filter dazu oder unsere SEPPs die wie besonders tollen Spielen in verschiedenen Kategorien verleihen. Allerdings müssen wir hier noch etliches nachtragen da der SEPP bei uns noch nieten nagel neu ist. :wink:
LG Xarlos

Benutzeravatar
Spielestar
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:39
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiele: Gesellschaftsspiel aller Art, v. a. RISIKO und Monopoy

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Spielestar » Dienstag 15. März 2016, 10:16

@jumpwalker: Erst einmal Danke für deine Rückmeldung. Zum ersten Kriterium: wir sind eine ziemlich eingeschworene Truppe (maximal 5 Leute) und alle nicht auf den Kopf gefallen ;) Allerdings sollte die Komplexität der Spiele nicht über "RISIKO" hinausgehen. Wir haben kein Problem damit auch einmal etwas anspruchsvolleres zu spielen, allerdings sollte es nicht eine Stunde dauern, bis wir die Spielanleitung verstanden haben. ;)
Zum zweiten Kriterium: wir bevorzugen Spiele, bei denen man sich gegenseitig "necken" kann. Daher sind "RISIKO" und "Monopoly" auch unsere Favoriten. ;) Wir spielen, wenn wir uns treffen in der Regel zu fünft, manchmal sind wir auch nur zu viert.

@Xarlos: danke für den Tipp, werde ich mir mal ansehen. :)

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1849
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon jumpwalker » Dienstag 15. März 2016, 13:36

Na gut, in diesem Fall gibt es eine ganz klare Empfehlung für: 7 WONDERS
http://www.spieletest.at/gesellschaftss ... /7-Wonders

Ansonsten mach das mal so wie von Xarlos vorgeschlagen.
LG jumpwalker
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
Spielestar
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:39
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiele: Gesellschaftsspiel aller Art, v. a. RISIKO und Monopoy

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Spielestar » Dienstag 15. März 2016, 14:37

Na gut, in diesem Fall gibt es eine ganz klare Empfehlung für: 7 WONDERS
http://www.spieletest.at/gesellschaftss ... /7-Wonders

Ansonsten mach das mal so wie von Xarlos vorgeschlagen.
LG jumpwalker

Danke. :) Ich werde das Spiel auf jeden Fall meinen Freunden zum Ausprobieren vorschlagen!

Benutzeravatar
jumpwalker
Halbgott der Spiele
Halbgott der Spiele
Beiträge: 1849
Registriert: Mittwoch 5. Oktober 2011, 15:46
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: aktuelle Top 5: Firefly - Das Brettspiel | T.I.M.E Stories | Conan | Star Trek Ascendancy | Fortune & Glory
Wohnort: Niederösterreich. Nordöstlich von Oberösterreich gelegen. Also eigentlich Nordostoberösterreich.

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon jumpwalker » Donnerstag 17. März 2016, 08:13

SMALL WORLD würde mir da jetzt auch noch einfallen.
http://www.spieletest.at/gesellschaftss ... mall-World

"Small World" Ist in gewisser Weise mit "Risiko" vergleichbar, jedoch bedeutend weniger glücksabhängig und ein echter Hingucker! Wenn Euch "Risiko" gefällt und Spaß macht, kann ich mir nicht vorstellen, dass Euch "Small World" nicht auch gefallen wird!
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. (Sir Karl Popper)
Meine Brettspielsammlung: http://www.boardgamegeek.com/collection/user/jumpwalker

Benutzeravatar
Spielestar
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:39
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiele: Gesellschaftsspiel aller Art, v. a. RISIKO und Monopoy

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Spielestar » Montag 21. März 2016, 09:36

SMALL WORLD würde mir da jetzt auch noch einfallen.
http://www.spieletest.at/gesellschaftss ... mall-World

"Small World" Ist in gewisser Weise mit "Risiko" vergleichbar, jedoch bedeutend weniger glücksabhängig und ein echter Hingucker! Wenn Euch "Risiko" gefällt und Spaß macht, kann ich mir nicht vorstellen, dass Euch "Small World" nicht auch gefallen wird!

Nochmals danke jumpwalker. :grin:

Benutzeravatar
Skittle
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:31
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Chaos in der alten Welt, Zombicide, Siedler von Catan, Risiko
Wohnort: Wien

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Skittle » Donnerstag 12. Mai 2016, 16:06

Wenn ihr kooperativ spielen wollt, dann schaut euch mal Zombicide an. Das Spiel hat verschiedene "Levels" mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad, bei der man verschiedene Aufträge in einer Zombieverseuchten Welt erledigen muss. Mit 4-5 Leuten macht es besonders viel Spaß, weil die Spieler verschiedene Figuren mit unterschiedlichen Fähigkeiten bekommen. Besonders in den schwierigeren Levels ist ein taktisches Absprechen und Zusammenspielen sehr wichtig. Uns macht es immer sehr viel Spaß und im Internet findet man noch 1000 weitere Aufträge, die von Fans gemacht wurden. Hier ein Einblick zum Spiel: http://zombicide.de/was-ist-zombicide/

Wenn ihr lieber gegeneinander spielt, dann schaut euch mal Chaos in der alten Welt an. Das Spiel ist im Warhammer Fantasy Universum angesiedelt und jeder Spieler bekommt einen Chaosgott und muss versuchen soviel Unheil wie möglich über die Welt zu bringen, damit man gewinnt. Das schöne an dem Spiel ist, dass man sich mit anderen Spielern gegen einen dritten zusammenschließen kann, damit man schneller zum Ziel kommt. Trotzdem ist das Spiel so gut ausbalanciert, dass es nicht unfair wird. Wer eher auf solche Art Spiele steht, der findet mit Chaos in der alten Welt ein tolles Spiel.
Chaos in der alten Welt: http://www.amazon.de/Heidelberger-Spiel ... B002Z28DCS
Noch eine Runde...

Benutzeravatar
tzer
Vielspieler
Vielspieler
Beiträge: 37
Registriert: Montag 14. November 2011, 21:10
Geschlecht: männlich

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon tzer » Sonntag 15. Mai 2016, 16:41

Ich finde es interessant, dass hier in den Antworten nur Spiele erwähnt werden. Was bei mir bei JEDEM Spieleabend auf jeden Fall auf den Tisch kommt: eine deftige Mahlzeit (Fleischbrot, Zuzlzwirbler u.Ä.) !!!

Warum? Ich verlasse mich beim spielen oft auf mein Bauchgefühl, und mein Bauch denkt nur dann wirklich mit, wenn er auch ordentlich gefüllt wird (sonst rebelliert er und get auf die Barrikaden).

Abgesehen davon helfen die fettigen Finger beim mischen von Karten u.Ä.

Benutzeravatar
Christoph Ledinger
Team
Team
Beiträge: 4410
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 23:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Ruhm für Rom, Bluff, Hawaii, Dicerun, Yspahan... also strategische Spiele und Bluffspiele - aber nicht nur. Fantasy, Rollenspiele, Krimispiele etc. eher weniger.
Wohnort: Traiskirchen, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Christoph Ledinger » Sonntag 15. Mai 2016, 18:40

Dann werfe ich an dieser Stelle ein, dass der angesprochene Tisch und dazugehörige Sitzgelegenheiten für 99% der Spiele unabdingbar sind. ;-) Und wenn man nicht solitär spielen will, benötigt man Mitspieler! ;-) Etliche Spiele benötigen Zettel und Stift, das wird vorsichtshalber bereitgelegt, wenn das Spielprogramm nicht vorher feststeht.
Das O in meinem Nick ist ein großes o! Oe wie Österreich. ;-)
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe)

Benutzeravatar
Skittle
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 15:31
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Chaos in der alten Welt, Zombicide, Siedler von Catan, Risiko
Wohnort: Wien

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Skittle » Mittwoch 18. Mai 2016, 13:02

Dann werfe ich noch Friedensrichter ein - bei so manchen Spielen kann man gut aneinander geraten (etwa bei Tabu XXL), da braucht es Leute mit einem ruhigen Gemüt, die gut beschwichtigen können.^^

Was kulinarische Genüsse angeht: neben Knabberzeugs oder richtigem Essen braucht es auch eine gewisse Auswahl an guten Getränken, von Bier über Limo bis hin zu (alkoholfreie) Cocktails. Angenehme Musik im Hintergrund sorgt auch für ein gutes Ambiente.
Noch eine Runde...

Astin
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 06:24
Geschlecht: männlich

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon Astin » Samstag 28. Mai 2016, 17:15

Also definitiv Weingummis und Chips. Zum SMALL WORLD auch eindeutig Pizza. Ansonsten einfach gute Laune, ein offenes Ende und viel Spaß und Gelächter! =)

heidegge6
Spiele Neuling
Spiele Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 14:10
Geschlecht: weiblich

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon heidegge6 » Freitag 2. Dezember 2016, 14:45

Je mehr mitspielen, desto lustiger und einfacher sollte das Spiel sein. Sonst macht es schnell mal keinen Spaß mehr.

Benutzeravatar
ungeheuer
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 359
Registriert: Freitag 3. August 2007, 12:18
Geschlecht: weiblich
Lieblingsspiele: Werwölfe von Düsterwald, Heckmeck, Verflixxt, Dominion, Zoff im Zoo, 6 nimmt, Tanz der Hornochsen, Siedler von Catan, Pen&Paper, Zombicide
Wohnort: Ankh-Morpork

Re: Was gehört zu einem guten Spieleabend dazu?

Beitragvon ungeheuer » Montag 5. Dezember 2016, 13:59

Für einen guten Spieleabend gehört für mich einfach nur SPASS!

Alles andere, also welche Spiele, welche Komplexität des/der Spiel/e, welche und wieviele Mitspieler, welches Essen und Trinken, ob Sitzgelegenheiten am Boden oder auf der Edel-Sitzbank ist sekundär!
Das Spiel zeigt den Charakter.


Zurück zu „Etwas anderes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast