interessante ONLINE spiele!!!

Allgemeine Diskussion über Videospiele

Moderatoren: Jörg Domberger, Arno Steinwender, Hannes

spida
Spielefreund
Spielefreund
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 17. Juli 2011, 17:07
Geschlecht: weiblich

interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon spida » Sonntag 17. Juli 2011, 17:17

Halli Hallo!
Ich such reitzvolle interessante online spiele... am liebsten auch mit chat damit ich etwas "sozial" auch sein kann!! ahaha
kennt sich jemand hier vielleicht aus!?!?! :lol: 8)

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Sonntag 17. Juli 2011, 19:13

wenn Du damit Browsergames meinst...

http://kingsage.de/ habe ich immer recht gerne gespielt - ist so ähnlich wie die stämme... und es war auch nicht so ein großer unterschied zwischen normal und premium account wie es bei vielen anderen BGs ist - zb. wie bei travian...

in erster line hat dir der premium account nur organisatorsiche vorteile gebracht und nicht gleich bessere ausrüstung oder so... sprich du hast bei vielen städten einen besseren überblick gehabt... außerdem hat der premium account im jahr auch nur ca. EUR 20,- gekostet... das fand ich eigentlich ganz okay dafür das ich täglich gespielt habe... weiß aber nicht wie es inzwischen ist, meine letzte welt dort liegt schon wieder 2 jahre her...

habe gerade geschaut, die haben vor nichtmals 2 wochen wieder eine neue welt begonnen... wäre also ein günstiger zeitpunkt zum einsteigen..

Benutzeravatar
genarals3
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 483
Registriert: Samstag 12. Januar 2008, 18:17
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Battlefield 3, America's Army, Assassin's Creed 1-2 (/3), Blitzkrieg 2, C&C Generals, League of Legends,...
Wohnort: Wien

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon genarals3 » Dienstag 19. Juli 2011, 11:59

in diesem thread haben wir auch einige spiele aufgelistet, einfach durchschauen, ausprobieren und spaß haben ;)
http://www.spieletest.at/forum/viewtopic.php?f=4&t=5154
Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.

spida
Spielefreund
Spielefreund
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 17. Juli 2011, 17:07
Geschlecht: weiblich

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon spida » Dienstag 19. Juli 2011, 21:49

@TGH1978 vielen dank! noch nie was davon gehört.. klingt ziemlich interessant...
wieso kostet dass eigentlich was? Kann man da was gewinnen?
und was ist der unterscheid zwischen browserspiele und andere online spiele!?!?

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Mittwoch 20. Juli 2011, 12:58

Gleich Vorweg, das ist jetzt sehr allgemein gehalten (ich weiß es wird Ausnahmen geben) ich versuche hier einfach einen kleinen Einblick in die Welt der BGs zu geben: (Für mich) sind "normale" Online-Spiele meist irgendwelche Mini Spiele, wie man sie ja auch bei uns in der Spielehalle findet, womit man sich einfach mal kurz die Zeit vertreibt...

BGs sind meist Spiele wo man länger spielt über Monate oder sogar mehrere Jahre, sich dort langsam je nach Genre zb. einen Helden hochlevelt oder eine ganze Flotte an Schiffen oder Flugzeugen zulegt, oder wie bei dem von mir bevorzugten Genre mit einer Stadt oder einem Dorf anfangt, dieses ausbaut, Einheiten baut und dann im Laufe des Spiels weitere neutrale und/oder feindliche (von anderen Mitspielern) Dörfer/Städte erobert und bzw. je nach BG zusätzlich auch noch eigene baut...
Ein wichtiges Merkmal von BGs: Man kann sie qausi nicht alleine spielen... sogut wie jedes BG lebt davon, das man im Zuge des Spiels Verbündete finden mit dennen man dann einen Allianz, ein Bündnis, eine Gilde gründet - die Namen unterscheiden sich wieder von BG zu BG, aber es hat den gleichen Zweck - TEAMPLAY! ...und im laufe des Spielen dienen dann kleine und vereinzelte Spieler nur noch als "Farm" (als Ressourcen Quelle) während man im Team gegen verfeindete Allys vorgeht... je nach BG steckt da eine Menge Taktik dahinter...

...im Zuge dessen haben dann viele BGs schon integrierte Chat und Foren Möglichkeiten für die Allys... bei vielen BGs ist es aber sogar üblich, dass die Spieler dann sogar externe Foren gründen und nützten (das Extremste in die Richtung was ich kenne ist Travian, das ist es bei den meisten Top Allys Pflicht, sich an einem exteren Forum zu beteiligen, einen Skype Account zu haben, sowie in einem speziellen Truppentool zu regestrieren)...

Der Name Browsergame kommt daher, dass man das Game einfach von jedem Internetzugang aus (jedem Browser) spielen kann, ohne dabei etwas installieren zu müssen... im Gegensatz zu sogenannten MMORPG aller World of Warcraft oder mancher Final Fantasy Teile... wo man oft viele GB Daten installieren muss...

Also bitte BGs nicht mit MMORPG Games verwechseln! Den bei BGs stehen Daten (Zahlen über Einheitenwerte, Ausrüstungsstärke, Ausbaustatus von Städten, Menge der feindlichen Truppen, usw. im Vordergrund) und man nimmt dafür (meist) eine rudimentäre (meist sogar reine 2D) Grafik in Kauf...

Was die Kosten angeht, fast alle BGs werben damit, dass sie kostenlos sind, was auch stimmt, aber leider oft nur die halbe Wahrheit ist!

Den es stimmt man kann jedes von ihnen gratis spielen, aber da ja die Betreiber der BGs auch Unkosten haben, für Server (bei Travian, oder den Stämmen nehmen an einer Welt schon mal 10.000 - 20.000 Spieler teil und die haben dann auch gleich immer mehrere Welten gleichzeitig laufen... zu meinen extremsten Zeiten habe ich zb. auf Travian 3 Welten parallel gespielt - wo ich dann bei einer auch unter den Top 50 beendete und unsere Ally auf Platz 1 und unsere Meta (ein Bündins mehrere Allys - ja auch sowas gibt es *g*) das Spiel gewonnen hat (sprich das Weltwunder als erstes fertig hatte)... somit versuchen viele zumindest ein wenig daran zu verdienen, während es andere schwarze Scharfe von haus aus darauf abgesehen haben damit nur Geld zu scheffeln...

Das funktioniert dann meist so, dass die Spieler für echtes Geld irgendwelche Vorteile im Spiel kaufen können, entweder direkt zb. bessere Ausrüstung oder eine virtuelle zusätzliche Währung, die man dann für schnelleren Ressourcen Abbau oder eben auch wieder besser Ausrüstung ausgeben kann...

Und da gibt es dann zb. BGs wie Gondal, die es nur darauf abgesehen haben Geld zu schäffeln, wo die Leute die die Ranglisten anführen teilweise im Laufe der Jahre schon 5-stellige Eurobeträge in ihren virtuellen Helden inwestiert haben !!!! (Ja es gibt solche Irre) Dort hat man als normal Sterblicher quasi keine Chance ernsthaft mitzuspielen...

Und dann gibt es BGs wie zb. das von mir erwähnte Kingsage, wo man sich halt "nur" einen Premium Account kaufen kann, der einem dann wie gesagt von der Organisation her einiges erleichtert, aber nicht unfaire Vorteile gegenüber anderen Spielern, wie bessere Einheiten oder mehr Rohstoffe verschafft...

Das waren dort wie gesagt im Jahr ca. EUR 20,- was ich angemessen finde wenn ich denke, das ich alleine im letzten halben Jahr mind 4-5h pro Tag online war... man überlege sich mal wie schnell heutzutage bei einem Kinobesuch mit etwas Popcorn und Getränken für 2-3h schon EUR 20,- weg sind...

Aber ich hatte auch nicht von Anfang an einen Premium Account, denn habe ich mir erst nach einer Weile genommen, als ich stätig gewachsen bin...
ich habe gegen Ende, nach ca. 1½ Jahren Spielzeit dort über 300 Dörfer gehabt... war in den Top 20 als Spieler und Oberhaupt einer 150-köpfigen Ally, die auf Platz 2 war... und jedes dieser Dörfer hat Rohstoffe und Einheiten produziert... da braucht man irgendwann dann einfach einen besseren Überblick...

Aber keine Angst, dass soll jetzt nicht bedeuten dass man BGs unbedingt mit so einem Zeitaufwand spielen "muss"... bei mir sind am Ende über 90% der Zeit mit innerpolitischen wie außenpolitischen (also zu anderen Allys) Dingen drauf gegangen, also diplomatische Gespräche, Streit schlichten, Bündnisse schließen, Kriege führen, usw. und nicht mals mehr 10% mit meinem eigentlichen Account...

So ich hoffe ich konnte Dir einen kleinen Einblick in die Welt der BGs geben... wie gesagt lass Dich davon nicht gleich abschrecken... ich gehörte in meinen BG Zeiten sicher nicht zum durchschnittlichen "Normal-Spieler" :twisted:

Abschließend hier noch ein nettes BG über das ich gerade erst gesolpert bin - für alle War Craft 3 - Throzen Throne Fans, welches wirklich kostenlos ist, dafür aber auch keine 1000 Member hat...

spida
Spielefreund
Spielefreund
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 17. Juli 2011, 17:07
Geschlecht: weiblich

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon spida » Freitag 22. Juli 2011, 09:55

WOW dass war jetzt eine ausführliche Erklärung! Herzlichen dank! Dass hat mir bisher noch niemand so wirklich erklärt!
Sprich dass ist so was wie WoW... usw
Du hast die unterschiedlichste arten von BG erklärt wie würde man so gennante "Online Gaming" wie Poker, Bingo, usw kategorisieren?

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Freitag 22. Juli 2011, 13:13

NEIN BGs sind eben nicht so etwas wie WoW! World Of Warcraft ist ein MMORPG... für WoW musst Du Dir einige GB fürs Spiel am PC installieren und brauchst leistungshungrige Hardware, und kannst dann auch nur von dort spielen wo Du es installiert hast...

BGs musst Du Dich nur registrieren, da brauchst Du nichts installieren und kannst von jedem Internetanschluss aus spielen... sogar von Handys (natürlich nur wenn Du ein Internettaugliches Smartphone hast... außerdem solltest Du einen passenden Datentarif am Handy haben, sonst kann das rasch teuer werden)

BGs und MMORPG haben (fast) nichts gemeinsam...


also Pocker oder Bingo, usw. würde ich zu "normale" Online-Spielen zählen... aber ich bin mir sicher da wird es hier auch noch wenn geben, der das besser weiß...

Sonicjonic
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 15:14
Geschlecht: männlich

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon Sonicjonic » Freitag 22. Juli 2011, 15:28

Also mir persönlich hat Travian immer gut gefallen hab das auch öfters gespielt jedoch wird es ab einr gewissen Zeit wenn man mehrere Dörfer besitzt recht Zeitaufwändig.

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Freitag 22. Juli 2011, 20:46

@Sonic: Spiel mal 3 Travian Welten parallel + eine Kingsage, als Ally Oberhaupt "nebenbei" *g* dann weißt Du was Zeitaufwendig ist... das habe ich mind. für ein 1/2 - 3/4 Jahr gemacht, dann habe ich es langsam wieder reduziert... *g*

Keisha
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 25. Juli 2011, 20:56
Geschlecht: weiblich

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon Keisha » Montag 25. Juli 2011, 21:00

Ich find auch dass es manchmal dann weniger spaß wieder macht und man probiert wieder was Neues - ist oft so! Also ich spiel derzeit z.b. Bingo Room wenn das jemanden was sagt, das gefällt mir ist nicht zu zeitaufwendig. Und bin auch immer dabei wenn um FB Games z.b. geht!

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Dienstag 26. Juli 2011, 10:23

ja irgendwann hat man dann auch wieder genug davon... zumindest für eine Weile...
hatte jetzt ca. 1½-2 Jahre Pause mit BGs gemacht, da es doch auch recht Zeitintensiv ist... aber neulich hat mich doch wieder das "Fieber" gepackt... und bin jetzt auf http://www.wc3o.de/ unterwegs... das ist (für BGs) eine recht kleine Community und da endet eine normale Welt auch "schon" nach ca. 3 Monaten... (gibt aber auch Speed Welten bzw. auch eine Endlos-Welt)... es kommt also sicher nicht an Travian ran... aber dafür ist es auch ein Ende absehebar.. wobei das bei Travian dank des WW nach ca.13 Monaten ja eigentlich auch ein fixes Ende hat... im Gegensatz zu Welten wie bei den Stämmen oder Kingsage wo man quasi "ewig" spielen kann...

Keisha
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 25. Juli 2011, 20:56
Geschlecht: weiblich

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon Keisha » Donnerstag 28. Juli 2011, 14:36

Na da merkt man aber du bist echt viel in Games unterwegs - was war denn bei dir so das längste wo du hängen gebleiben bist und was das kürzeste?
Speilst du auch sowas wie Poker, Bingo, Schach?

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Freitag 29. Juli 2011, 07:54

das kürzerste war eine Gondal Welt... da habe ich nur 1-2 Wochen gespielt... wie gesagt die sind dort inzwischen nur noch auf Geld aus...

das längste war eine Kingsage Welt mit ca. 1½ Jahre...

und bei Dir?

Poker und Bingo interessiert mich nicht...

Schach habe ich in meiner Jugendzeit sehr gern und oft gespielt (auch in diversen Schul-Schachclubs), da hatte ich auch einen Schachcomputer, das Teil war damals (1986/87) eines der besten am Markt, hatte 64 Schwierigkeitsstufen, und da war nach oben hin noch ne Menge Reserve... inzwischen komme ich kaum noch zum Schach, aber wenn dann spiele ich es in RL mit Freunden, und alle heiligen Zeit mal am PC zb. unter Windows 7...
aber online habe ich noch nie Schach gespielt...

Benutzeravatar
zockerpete
Spielwütiger
Spielwütiger
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 16:44
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Die Siedler (Karten spiel und Würfelspiel), Im Wandel der Zeit, Dominion, und seit neustem Agricola. Mit den Kindern Mix Max, und div
Knobel- und Würfelspiele
Wohnort: Oberried am Brienzersee, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon zockerpete » Dienstag 9. August 2011, 17:23

Hallo
Also ich bin kein Shoter-Game spieler. Ich bin zur Zeit an Wewaii, ein kurzweiliges Spiel wo man sich ein Hotel errichtet. ist harmlos, hat einen Chat, und man kann 5 Minuten Spielen aber auch Stunden damit verbringen, vor allem wenn man Spass am Chat hat.
Das Spiel ist gratis, man kann es aber wie fast alle anderen BG's mit echtgeld spielen. Ich spiele jetzt ein halbes Jahr, ohne Geld und nun verliert es langsam den Reiz, mit Geld würde es länger Spass machen. Habe auch mal My Free Farm gespielt, aber auch hier verlor es mit der Zeit (für mich) die Abwechslung.

Versuch es mal, koschtet jo nix;)
lg
zockerpete
Das Leben ist schön!

Benutzeravatar
TGH1978
Ultimative Spielernatur
Ultimative Spielernatur
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 10:26
Geschlecht: männlich
Lieblingsspiele: Generell: Brett-, Karten- und Würfelspiele - je mehr Taktik um so besser...
Speziell: Siedler von Catan | Risiko | Werwölfe von Düsterwald | Dominion
PnP: D&D | Pathfinder | DSA | Recon
Konsole: Baldurs Gate | Champions of Norath | Diablo
PC: Warcraft III - Frozen Throne | Serious Sam | Civilization

Re: interessante ONLINE spiele!!!

Beitragvon TGH1978 » Donnerstag 11. August 2011, 11:40

Nachdem ich jetzt seit ein paar Wochen wc3o spiele muss ich leider sagen es kann mit anderen BGs nicht mithalten... Leute die BGs wie die Stämme, Travian, KingsAge usw. kennen werden hiervon recht bald eher entäuscht sein...

es ist zwar völlig kostenlos, und biete auch keine Möglichkeit sich mit Geld Vorteile zu erkaufen, was ich sehr gut finde... aber es ist von der Taktik her eher Bescheiden... und richtige Team Play ist auch kaum möglich... man spielt zwar gemeinsam in einer Gilde, aber man spielte eigentlich nur parallel und nicht miteinander... man sieht zb. nicht wenn Teamkollegen angegriffen werden, man kann für diese auch nicht Deffen... das einzige man kann sich mit Rohstoffen gegenseitig aushelfen, und man kann einen gemeinsamen Gegner wählen, denn dann alle zugleich angreifen... sofern es geografisch machbar ist, denn man kann sich zb. auch nur auf eigene Felder teleporten und nicht auf die seiner Gildenmitglieder...

Es gibt eigentlich nur zwei "taktische" Dinge zu beachten:

1. Man sollte zu dennen gehören, die gleich bei der Eröffnung der Welt dabei waren, steigt man so wie ich zb. erst 4 Tage später ein, ist man schon erheblich im Nachteil (das haben andere BGs besser gelöst)

2. Man sollte eigentlich 24h / 7 Tage die Woche online sein... das BG bevorzugt extrem die Leute die ständig online sind (vorallem wenn die dann auch noch zu jenen die unter Punkt 1 fallen gehören)... wenn man sowie ich dazwischen mal für eine Woche auf Urlaub ist, dann schlägt es einen (Trotz Sitting durch ein Gildenmitglied) extrem zurück, und man kann es noch schwerer aufholen - siehe Punkt 1...

Die Welt bei der ich spiele läuft noch ca. 1½-2 Monate, aber ich weiß nicht ob ich nicht schon früher aussteige...

Alles in allem (es soll sich natürlich jeder eine eigne Meinung bilden), kann ich das BG kaum empfehlen...


Zurück zu „Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste