Seite 1 von 1

Formula D Regelfrage

Verfasst: Dienstag 7. April 2015, 17:26
von Seven-Strike
Hallo

hab mir am Wochenende Formula D gekauft und hoffe ihr könnt mir helfen.

1. Hab ich das richtig verstanden das zick-zack fahren in der Kurve erlaubt ist und auf der geraden verboten?

2. das man nach einer kurve auf der spur bleiben muss und der stopp nicht zählt wenn man von einer kurve in die anderen fährt nur so ist wenn man aus einer kurve fliegt, oder zählt die regel immer.

3. Wenn man nach einer kurve auf der spur bleiben muss, darf man dann trotzdem noch windschatten nutzen?

4. Die regel das man sich dreht wenn man aus einer kurve fliegt versteh ich nicht. Es heist das wenn man den letzten punkt Reifen verliert sich dreht, aber es heist ja auch das wenn man den letzten punkt verliert man aus dem rennen fliegt. Oder hab ich das falsch verstanden?

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Re: Formula D Regelfrage

Verfasst: Mittwoch 8. April 2015, 05:49
von jumpwalker
Hallo Seven-Strike!

Versuchen wir's mal mit einer Klärung Deiner Fragen:

1. In der Kurve kannst Du immer den auf den Kurvenfeldern aufgedruckten Pfeilen folgen - in Kurven gilt die Zick Zack-Regel nicht. Auf einer Geraden ist Zick Zack-Fahren hingegen verboten.

2. Wenn Du nicht die vorgeschriebene Anzahl von Stopps in der Kurve machst (die Kurve also "überschießt") musst Du dem Pfeil, der auf dem letzten von Dir befahrenen Kurvenfeld aufgedruckt ist, folgen und darfst die Spur nicht wechseln. Würdest Du dadurch erst in der nächsten Kurve anhalten, zählt das nicht als erster Stopp für diese Kurve. Es ist in diesem Fall also so, dass Du noch keinen für diese Kurve vorgeschriebenen Stopp gemacht hast.
Hast Du jedoch in einer Kurve bereits die vorgeschriebene Anzahl von Stopps eingelegt, so kannst Du - wenn das die Streckenführung erlaubt - von dieser Kurve natürlich ohne Strafe/Malus gleich in die nächste Kurve einfahren und der erste dort eingelegte Stopp zählt bereits regulär für diese neue Kurve.

3. Nein. Wenn Du eine Kurve "überschießt", darfst Du - siehe Punkt 1. - nicht Zick Zack-Fahren, weil Du Dich zu diesem Zeitpunkt dann ja schon auf einer Geraden befindest. Daher darfst Du in diesem Fall einen Windschatten-Effekt nicht nutzen und stellst Dich hinter dem vor Dir liegenden Fahrzeug an.

4. Der Bolide dreht sich, wenn Du aus der Kurve fliegst und dadurch exakt den letzten Reifen abstreichen musst, den Du auf dem Protokollblatt noch übrig hast. Müsstest Du mehr als diesen letzten Dir verbliebenen Reifen streichen, scheidest Du aus dem Rennen aus.

Ich hoffe, Dir mit diesen Antworten geholfen zu haben.
Liebe Grüße und viel Spaß!
jumpwalker

http://www.spieletest.at/bericht.php?ID=1409

Re: Formula D Regelfrage

Verfasst: Mittwoch 8. April 2015, 09:03
von Seven-Strike
Danke für die schnelle Antwort.
Bis zur nechsten frage :-)