Kontakt Spenden

Kontakt




PC Agrar Simulator 2012


Spieletester

Stefan Huemer

Stefan Huemer
08.01.2012

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Purzelpaule | 14.08.2012

Seit dem Erscheinen des Landwirtschaftsimulators 2009, bin ich Fan von lanwirtschaftlichen Simulatoren und begeistere mich für die Maschinen und die Gerätschaften.

Nun gibt es ja mittlerweile 2 große Serien in diesem Genre.

Zum einen den "Landwirtschaftssimulator" und zum anderen den "Agrarsimulator".

Ich besitze nunmehr den LS2009, LS2011 und den AS2012.

Den AS2012 habe ich mir erst vor kurzem zugelegt, da ich immer recht skeptisch war, ob er dem LS2011 das Wasser reichen kann.

Vorne weg muss ich sagen, ich finde beide Simulatoren gut. Beide haben unterschiedliche Stärken und Schwächen.

Zum AS2012:

Den Wirtschaftspart finde ich sehr gut gelungen. Die Preisentwicklungen sind (meistens) sehr nachvollziehbar und wirken realistisch.

Auch sehr positiv: Der kauf neuer Felder und der Ausbau vorhandener Infrastruktur bzw von Gebäuden.

Auch grafisch macht der AS2012 was her. Zwar sind viele Texturen auch auf höchsten Einstellungen recht unscharf und wirken matschig aber, wenn man nicht ganz so genau hinsieht, wirkt die Landschaft schon sehr chic. Auch Details wie unterschiedliche Feldtexturen (nach Flug, Grubber etc.) sind sehr gut gelungen und wirken hier deutlich realistischer als im LS2011. Kritisieren kann man hier nur die im Verhältnis zum LS2011 bestehende Leblosigkeit auf der Karte.

Die Steurerung ist gelungen geht aber im LS2011 deutlich leichter von der Hand und auch das Menü könnte übersichtlicher und leichter zu verstehen sein.

Als Fazit würde ich als Speiler beider aktuellen Konkurenten folgendermaßen urteilen:

LS2011 = besseres Spiel
AS2012 = besserer Simulator

Ich empfehle Beide! Jeder dieser Simulatoren hat seine Stärken und Schwächen. Am Ende entscheidet hier nur der individuelle Geschmack.

Molterer | 02.04.2012

Also ich hab den Agrar Simulator – wie leider viel zu viele Spiele, die hier besprochen werden – noch nie gespielt. Aber wenn ich mich für ein Spiel interessiere, lese ich vor dem Kauf nicht nur eine, sondern so viele Test wie möglich. Daraus ergibt sich dann ein klares Bild für die Kaufentscheidung. Fallen alle Tests positiv oder negativ aus, ist es eine klare Sache. Ist es gemischt, naja, dann gibt mir mein Gefühl den letzten Impuls dazu, das Spiel zu kaufen oder eben nicht. Niemals ist es mir bisher in den Sinn gekommen, dass ich als Leser verlangen würde, einen Testbericht umzuschreiben! Soweit bin ich mündig genug, um mir als Konsument selbst ein Bild zu machen.

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 1

Einzelspieler Lokaler Mehrspieler Online Mehrspieler

Preis: 17 Euro

Erscheinungsjahr: 2011

Entwickler: ActaLogic

Publisher: UIG Entertainment

Erschienen für: PC

Getestetes System:
PC

Empfohlenes System:
Betriebssystem: Windows: XP / Vista / 7 Prozessor: Dual Core Prozessor Arbeitsspeicher: 2 GB Laufwerk: CD-ROM HD: 1000 MB DirectX: 9 oder höher 3D Grafikkarte: Geforce GT 4XX Serie / ATI Radeon HD 5XXX Serie (min. 512 MB VRAM)

Genre: Simulation

Erforderliches Zubehör:

Links:

Anzeige

Ähnliche Spiele:

Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5359 Gesellschafts- und 1546 Videospielrezensionen sowie 1543 Berichte.