Kontakt Spenden

Kontakt




Sega

Sega

Japan Japan

Sega wurde 1952 in Japan registriert und war einer der führenden Hersteller von Arcade-Spielgeräten. 1982 hielt die Videospielekonsole SG-1000 Einzug in die Wohnzimmer Japans und wurde ein Hit. Weitere Konsolen folgten: 1989 das Mega Drive, 1998 die Dreamcast. 2001 gab Sega bekannt sich aus dem hart umkämpfen Konsolenmarkt zurückzuziehen und künftig nur mehr Software herzustellen. Einige bekannte Spielereihen von Sega sind: Sonic, Outrun, Golden Axe, Wonder Boy, Shining Force und Crazy Taxi.

Anzeige

Amazon Andere Sidebar

Statistik

Derzeit findest Du auf spieletest.at
5380 Gesellschaftsspiele-,
1549 Videospielrezensionen
1563 Berichte.