Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Niederösterreich-Spiel, Das


Fazit
Wie bereits erwähnt: Das Spielprinzip ist unspektakulär und hinreichend bekannt. Pluspunkt des Spiels sind die Informationen, die man über Niederösterreich erhält. Das reicht aber noch lange nicht, um ein Spiel interessant zu machen. Auch wird der Name Knizia seinem Ruf nicht gerecht. Schuster, bleib bei deinen Leisten!

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Peregrin | 27.03.2009

Also abgesehen vom Spielprinzip beschäftigt mich eine Frage noch viel mehr: Wer bitteschön soll dieses Spiel spielen können?

Die Fragestellungen sind für den Durchschnittsbürger zum Großteil nicht nur unbeantwortbar sondern schlicht und ergreifend uninteressant. Dass man so ein Konzept ab 7 Jahren "spielen" können soll, halte ich - mit Verlaub - für einen schlechten Witz.

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 6

Alter: ab 7 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 12 Euro

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Piatnik

Autor: Reiner Knizia

Genre: Quiz

Zubehör:

165 Fragekarten, 21 Bezirksmarken, 1 Würfel, 1 Spielanleitung

Werbung:
Niederösterreich-Spiel, Das jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.