Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Kardinal und König - Der Vatikan (Erweiterung)


Fazit
Man kann mit dieser Erweiterung einige Punkte gut machen. Wenn man gerade keinen ordentlichen Spielzug zu Wege bringen würde, setzt man in den Vatikan. Es kommt natürlich der taktische Kick hinzu, schließlich kann man ja auch keine Punkte erreichen – und die sind auch verdoppelt null. Die Gegner werden also in einem Land um so härter dagegen arbeiten, wenn man eine Figur in den Vatikan gesetzt hat.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 1 Euro

Erscheinungsjahr: 2001

Verlag: Spiele aus Timbuktu

Autor: Michael Schacht

Grafiker: Franz Vohwinkel

Spieleserie: Kardinal und König

Genre: Strategie

Zubehör:

1 Stk. Karton, zugleich Spielbrett und Anleitung

Werbung:
Kardinal und König - Der Vatikan jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.