Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Untergang von Pompeji, Der


Fazit
Am Anfang viele Steine auf den Spielplan zu bringen, muss nicht unbedingt von Vorteil sein. Denn bei Gleichstand am Spielende, was relativ häufig auftritt, hat man dann das Nachsehen, da man mehr Steine verloren hat. Diese Regelung ist zwar sinnvoll, wird aber eher als Bestrafung für gutes Abschneiden im ersten Teil des Spieles empfunden. Dies zerstört am Ende den Eindruck eines doch ganz netten Spieles.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 25 Euro

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Amigo

Autor: Klaus-Jürgen Wrede

Genre: Glück

Zubehör:

1 Spielplan, 127 Spielsteine in 4 Farben, 53 Gebäudekarten, 7 Omen-Karten, 1 Vulkanausbruch-Karte, 1 Vulkan, 1 Stoffbeutel für die 45 Lavaplättchen, 1 Spielregel

Links:

Werbung:
Untergang von Pompeji, Der jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.