Kontakt Spenden

Kontakt




Kartenspiel Lost Cities


Fazit

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Andreas | 18.02.2015

Ich kann die Probleme der Vorposter nicht ganz nachvollziehen. Es ist nicht Schach, Arler Erder oder ein anderes komplexeres Zwei-Personen-Spiel. Das hat auch keiner behauptet. Aber es hat einen interessanten "Push-Your-Luck" Mechanismus.Geht es sich noch aus eine lukrative Expedition zu beenden oder nicht? Setze ich auf eine Expedition um 20 Bonuspunkte abzustauben? Welche Karten werfe ich ab? Behalte ich viele Karten die der Gegner brauchen könnte, reduzieren sich auch meine Optionen. Es ist sehr schnell gespielt und hat doch ein paar taktische Entscheidungen, die wesentlich interessanter sind als in anderen einfachen Kartenspielen.

Weitere Rezensionen von mir unter:
https://brettspieltipps.wordpress.com/

Postman | 18.02.2015

Hey Andreas, kannst du einfach mal die Schleichwerbung deiner Seite unterlassen? Wenn die Texte dort wenigstens lesenswert wären, würde ich ja nix sagen, aber so...

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

4. Platz Two Player - Winner

Spieleranzahl: 2

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 15 Minuten

Preis: 10 Euro

Erscheinungsjahr: 1999

Verlag: Kosmos

Autor: Reiner Knizia

Genre: Karten

Zubehör:

60 Spielkarten, 1 Spielplan, 1 Spielregel

Werbung:
Lost Cities jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5002 Gesellschafts- und 1500 Videospielrezensionen sowie 1448 Berichte.