Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Flucht vor dem T-Rex


Spieletester

Dagmar Weiss

Dagmar Weiss
24.01.2012

Fazit

Auffällig bei Flucht vor dem T-Rex ist, dass es als kooperatives Spiel angeboten wird und die Spieler auch gemeinsam gegen den T-Rex spielen, aber am Ende doch nur einer gewinnen kann. Dadurch erhält das Spiel auch eine andere Dynamik und das hat bei meinen Testrunden weniger Spaß gemacht.
Die Spieler wollten auch eine voll kooperative Variante ohne Einzelgewinnchancen, die wir ab dann nur noch gespielt haben – entweder gewann der T-Rex oder die Kinder gemeinsam.
Die Spielmechanik funktioniert sehr gut, wobei man als Erwachsener darauf achten muss, dass die Kinder das Nachziehen von Karten nicht vergessen bzw. auch nicht zuviele Karten in der Hand haben, da es ja ein Kartenlimit gibt.

Bei der Spielvorbereitung benötigen die Spieler etwas Geschick, um den Weg mit den einzelnen Karten gut auflegen zu können.
Die Spielkarten sind schön illustriert, wobei das Dino-Thema bei Kindern immer gut ankommt. Leider sind sie etwas dünn geraten, wurden aber foliert.
Schön wäre noch gewesen, wenn die Namen der Dinosaurier zusätzlich abgedruckt wären.

Bei der Spieleranzahl kann ich nur auf mehr Spieler pochen, da besonders zu zweit die Spannung kaum vorhanden ist. Hier gewinnen so gut wie immer die Spieler, da weniger Spieler zum Würfeln dran kommen bzw. weil entweder die gewünschten Karten beim Mitspieler oder im Stapel sind. Das heißt, man kann taktisch vorgehen und weiß dann, was der Mitspieler in der Hand hält.
Für die Spielzeit mussten wir oft bis zu 30 Minuten einplanen. Die vorgeschriebene 10-minütige Spielzeit war nicht einzuhalten.

Flucht vor dem T-Rex wurde immer wieder gerne gespielt und auch aus dem Spielregal hervorgeholt. Der Spielspaß ist definitiv vorhanden und das soziale Zusammenhalten im kooperativen Spiel wird gefördert.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

Empfehlungsliste

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 6 Jahren

Spieldauer: 10 Minuten

Preis: 7 Euro

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Die Spiegelburg

Autor: Jörg Domberger

Genre: Wettlauf

Zubehör:

12 Wegkarten 40 Fluchtkarten 2 Spielfiguren 2 Aufsteller 1 Würfel 1 Stickerbogen 1 Spielanleitung

Werbung:
Flucht vor dem T-Rex jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.