Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Zwerg Riese


Fazit


Wenn die jüngeren Mitspieler nach ein bis zwei Partien genug Übung bei der Bewegung des Riesen und im Abschätzen der benötigten Karten gesammelt haben, macht es sehr viel Spaß. Immerhin verliert man bei einer Fehleinschätzung keine Karten. Die Spannung bleibt jedenfalls beim Ziehen der Karten immer erhalten, hier leben die Kleinen meist richtig mit. Immerhin profitieren die anderen Spieler von den Räubern, also gleicht sich die Verteilung oft aus und der Frust hält sich meist in Grenzen.

Marco Teubner hat hier ein Spiel entworfen, das ideal für Kinder im Volksschulalter ist, aber auch Ältere lassen sich gern "dazu herab" mit den jüngeren Geschwistern mitzuspielen. Haba hat mit der gewohnt qualitativ hochwertigen Ausstattung ein wirklich gelungenes Familienspiel geschaffen, das sicher seinen Preis wert ist.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 6 Jahren

Spieldauer: 25 Minuten

Preis: 20 Euro

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: HABA

Autor: Marco Teubner

Grafiker: Michael Menzel

Genre: Schätzen

Zubehör:

1 Spielplan, 1 Riese Rick, 4 Zwerge, 4 Zwergenpläne, 16 Goldmünzen, 51 Landschaftskarten (mit Symbolen für Wald, Acker, Wiese, Lehm, Wasser, Berg) 9 Räuberkarten, (acht braune, eine rote) 1 Wolke (für die Spielvariante) 1 Spielanleitung (mehrsprachig)

Werbung:
Zwerg Riese jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.