Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Trivial Pursuit Master Edition


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Dirk | 29.09.2011

Die Master Edition ist eine schöne Neuauflage von Trivial Pursuit. Das Spiel ist wie gewohnt, Quizfragen zwischen einfach und fassungsloses Spartenwissen.

Was mich als spielenden Sammler stört: Die Karten haben ein anderes Format, sie sind ein Stück höher. Das Vermischen ist dadurch eher schwierig. Letztlich haben wir die Karten jetzt gekürzt.

Der Timer ist sehr, sehr nervig. Es liegen auch gottseidank keine Batterien bei. Er spielt die ganze Zeit eine Melodie, die immer lauter wird. Lieber eine Sanduhr.

Ansonsten sind 3000 Fragen eine Menge, die ersten Editionen von Genus hatten aber noch 6000. So richtig Spaß macht es nur wenn man viele Editionen besitzt, dann wiederholt sich dann die Frage nicht so oft.

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 32

Alter: ab 16 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 40 Euro

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Hasbro

Autor: Chris Haney, Scott Abbott

Grafiker:

Alternativer Titel: Trivial Pursuit Meister Edition

Spieleserie: Trivial Pursuit

Genre: Quiz

Anzeige

Zubehör:

1 Spielbrett, 500 Karten mit 3000 Fragen, 1 Zeitgeber, Würfel, 36 Wissensecken, 6 Wissensspeicher







Anzeige

Was macht den Video-Spielautomaten Das Book of Ra! so beliebt?

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5298 Gesellschafts- und 1529 Videospielrezensionen sowie 1531 Berichte.