Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Jäger der Nacht


Spieletester

Lars-Hendrik Schilling

Lars-Hendrik Schilling
12.08.2011

Fazit
Wer eine getreue Umsetzung von „Werwölfe von Düsterwald“ in Brettspielform erwartet, der wird von „Jäger der Nacht“ vermutlich eher enttäuscht sein. Wer aber ein schönes Brettspiel mit sozialer Interaktion und Intrige sucht, das für vier bis acht Spieler ausgelegt ist, der kann hier getrost zugreifen. Richtig lohnt es sich allerdings erst ab sechs Spielern, weil sonst nur wenige Rollen vergeben sind.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 4 bis 8

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 19 Euro

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Kosmos

Autor: Yasutaka Ikeda

Genre: Bluff

Zubehör:

1 Spielbrett mit beweglichen Feldern, 16 hölzerne Spielfiguren, 80 Karten, 2 Spielwürfel (ein sechseitiger und ein vierseitiger), eine Spielanleitung und ein Almanach

Werbung:
Jäger der Nacht jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.