Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Zug um Zug - Das Kartenspiel


Fazit

Obwohl das Zug um Zug Kartenspiel einige Elemente aus dem Brettspiel verwendet, ist der Ablauf gänzlich verschieden. Es gibt keine Überlegungen, welche Teilstrecken man erfüllen muss um größere Städte zu verbinden. Keine Überlegungen, welche Strecken man sich sichern sollte, um gegnerische Verbindungen zu erschweren. Die Interaktion ist also stark zurückgegangen, man kann einzig versuchen, einem Mitspieler seine Karten im Verschiebebahnhof zu "vernichten". Das finde ich eigentlich schade.

Vom Platzverbrauch ist man gar nicht so weit vom Brettspiel entfernt, da es zwei Nachziehstapel gibt, eine Auslage von Nachzieh-Waggons, die Auslagen aller Spieler sowie deren Reisestapel... Was allerdings ein großer Vorteil gegenüber dem Brettspiel ist: Der Preis ist zwar nicht als Schnäppchen zu bezeichnen, aber immerhin nur halb so hoch wie beim großen Bruder.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 8 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 20 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Days of Wonder

Autor: Alan R. Moon

Grafiker: Julien Delval

Alternativer Titel: Zug um Zug Kartenspiel

Spieleserie: Zug um Zug

Genre: Glück/Taktik

Zubehör:

96 Wagenkarten, 46 Zielkarten, 6 Bonuskarten, 1 Regelheft

Werbung:
Zug um Zug - Das Kartenspiel jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.