Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Otti Panzerotti


Spieletester

Dagmar Weiss

Dagmar Weiss
28.11.2009

Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Brigitte Radlinger | 12.04.2010

Ich bin Kindergartenpädagogin und immer froh, wenn ich Spiele mit einfachen Spielregeln finde. Da in unserem Kindergarten sehr viele Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache sind, ist es immer eine Erleichterung, wenn die Regeln leicht verständlich und überschaubar sind.
Das Spiel wurde von den Kindern gut angenommen und immer wieder gerne gespielt.
Meine Kolleginnen und ich finden es aberschade, dass eine blaue Schildkröte in diesem Spiel fehlt, da blau schließlich auch eine Grundfarbe ist. Außerdem würde das Spiel damit etwas anspruchsvoller werden.Es gibt ja auch die Möglichkeit, Kärtchen auszusortieren, damit die Spieldauer für junge Kinder nicht zu lange ist.
Da alle Farbvarianten auf den Kärtchen 3x vorhanden sind, eignen sich die Karten auch gut, um Memory zu spielen.
Vielleicht gibt es die Möglichkeit, das Spielmaterial durch eine blaue Schidkröte (und den entsprechenden Bildkärtchen) zu ergänzen.



Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 3 Jahren

Spieldauer: 10 Minuten

Preis: 11 Euro

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Piatnik

Autor: Virginia Charves

Grafiker:

Genre: Gedächtnis

Anzeige

Zubehör:

3 Schildkröten 3 Schildkrötenpanzer 27 Plättchen 1 Spielanleitung







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5383 Gesellschafts- und 1549 Videospielrezensionen sowie 1563 Berichte.