Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Goldene Stadt, Die


Spieletester

Hannes Kolar

Hannes Kolar
03.09.2009

Fazit


Die Goldene Stadt ist ein gelungenes Spiel mit einer Menge Suchtpotenzial, denn in diesem Spiel wurde völlig auf den Glücksfaktor Würfelwurf verzichtet. Schwierig ist auch, auf was man sich zuerst konzentrieren soll. Ist es besser die Bonuskarten, Warenkarten einzuheimsen oder doch die Stadtviertel zu erobern? Es stehen einem nur begrenzt Handelshäuser zur Verfügung, also ist eine Fokussierung angesagt. Zudem muss man gekonnt bieten und versuchen die optimalsten Karten zu ersteigern. Die angepriesene Spielzeit von 60 Minuten wurde jedesmal bei weitem überschritten. Die Goldene Stadt ist ein kleines Meisterwerk.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Philip/Chipmunk | 22.01.2010

Die Goldene Stadt ist ein echt gutes spiel.
Das spielbrett sieht sehr ansprechend aus und auch die sonstige Ausstattung ist gut.
Das spiel ist auch für jüngere Spieler geeignet, das der spielablauf nicht zu schwer ist.
Aber irgendwie vergeht einem der Spaß wenn man es einige male gespielt hat.
Aber alles in allem völlig in Ordnung und für Leute geeigenet, die nicht sehr lange spielen wollen.

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 3 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Kosmos

Autor: Michael Schacht

Genre: Taktik

Zubehör:

1 Spielplan 50 Landschaftskarten 16 Wertungskarten 8 Bonuskarten 6 Schlüsselkarten 8 Warenkarten 100 Handelsbriefe 4 Biethände 35 Münzen 1 Startspielerschlüssel

Werbung:
Goldene Stadt, Die jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.