Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Genial Spezial


Spieletester

Stefan Schwiedland

Stefan Schwiedland
27.06.2009

Fazit

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

spielefreak | 02.05.2014

Die Gebrauchsanweisung lässt viele Fragen offen, das Einsetzen der Steine auf dem Punktetableau ist unhandlich und schwierig, und das Umdrehen der Plättchen auf den Türmen mag vielleicht für Kinderhänder tolerierbar sein, sicher aber nicht für Erwachsenenhände, noch dazu, wenn die Türme auf dem Spielbrett herumrutschen.
Insgesamt gesehen, kann ich dieses Spiel nicht empfehlen, daher nur 1 Punkt.

Förster | 09.01.2010

Das Spiel macht ja Spass, aber die Punktewertung am Schluss ist verwirrend. Es mag ja sein, dass der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl verliert, aber wer gewinnt???
--------------------
Antwort von Spieletest:
Lass es mich in anderen Worten sagen: Jeder schaut, in welcher Farbe er die wenigsten Punkte erhalten hat. Diese Zahl wird verglichen. Wer am besten dabei abgeschnitten hat, gewinnt die Partie! :-)

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 32 Euro

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Kosmos

Autor: Reiner Knizia

Grafiker: Michaela Schelk

Spieleserie: Einfach Genial

Genre: Legen

Zubehör:

1 Spielplan, 80 Spielsteine in 4 Farben, 10 große Türme, 14 kleine Türme, 24 Zahlenchips, 4 Wertungstafeln, 16 Wertungssteine in 4 Farben

Werbung:
Genial Spezial jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5003 Gesellschafts- und 1501 Videospielrezensionen sowie 1453 Berichte.