Kontakt Spenden

Kontakt




Kartenspiel Dominion


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Lars | 21.08.2013

Ich habe mir Dominion gekauft, da ich überzeugt war, dass ein Spiel des Jahres was taugen muss. Außerdem gibt es vom Karten und Spielsystem nichts vergleichbares.

Ich habe Dominion mit zwei Freunden gespielt und wir waren alle drei runtergezogen und gelangweilt.

Kritik: jeder bastelt für sich allein vor sich hin, zu wenig Interaktion und kämpferische Aspekte; Miliz, Hexe, Dieb und ein paar weitere sind nur Tropfen auf den heißen Stein und reißen das Ruder nicht rum. Es war reine Geldverschwendung und mich wundert es, wie dieses ein Spiel des Jahres werden konnte... schwaches Jahr!

Jester | 25.08.2011

Natürlich könne Meinungen verschieden sein, aber wer schreibt jede Dominion Runde ist gleich, hat entweder die Spielanleitung nicht gelesen oder macht trotzdem irgendwas komplett falsch. Dominion ist von allen Spielen, die ich kenne (500+) das mit der größten Abwechslung. Durch die Königreichskarten, die jedesmal anders zusammengestellt werden, gibt es abertausende Kombinationsmöglichkeiten. Gerade zu zweit eines der besten Spiele, die es gibt, vor allem mit den Erweiterungen.

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Spiele aus der Serie

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

1. Platz 1. Platz Hauptpreis Multiplayer - Nominees Spielehit mit Freunden

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Hans im Glück

Autor: Donald Vaccarino

Grafiker: Michael Menzel

Spieleserie: Dominion

Genre: Karten

Anzeige

Zubehör:

500 Spielkarten, Schachteleinsatz mit Beschriftungsleiste, Spielregel







Anzeige

Was macht den Video-Spielautomaten Das Book of Ra! so beliebt?

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5359 Gesellschafts- und 1542 Videospielrezensionen sowie 1543 Berichte.