Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Piratenbucht


Fazit
Piratenbucht besticht durch seine hervorragende Ausstattung. Die Markierungsringe und Schiffe sind aus Holz. Auch die Grafik ist gut gelungen und passt perfekt zur Spielatmosphäre.

Glück ist hier auf jeden Fall im Spiel, einerseits durch die Entscheidung zu welcher Insel man fährt, andererseits natürlich durch die Würfel. Man hat jedoch immer noch das Gefühl, selbst über Sieg und Niederlage entscheiden zu können.

Die optimale Spieleranzahl sind sicherlich vier mutige (na ja, das muss nicht sein) Piraten. Bei drei Spielern gibt es zwar zwei Schiffe von Blackbeard, aber die Anzahl der Konfrontationen ist trotzdem relativ gering.

Piratenbucht ist auf jeden Fall ein sehr gelungenes Spiel, welches wir durchaus weiterempfehlen können!

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Stefan Caspari | 13.09.2009

Piratenbucht!!! Mein Alltime-Favorite! Super Ausstattung, super Spielidee. Auch zu dritt (durch 2 Blackbeards) gut spielbar. Achtet auf die Tavernenkarten, aber auch auf den schnellen Ruhm auf einer Insel. Wir haben das jetzt ungelogen schon x-mal gespielt und der nächste Spielabend steht schon wieder. Natürlich mit Piratenbucht am Start. Klasse-Spiel! Beide Daumen hoch!

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

9. Platz Spielehit mit Freunden

Spieleranzahl: 3 bis 5

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten

Preis: 35 Euro

Erscheinungsjahr: 2002

Verlag: Amigo

Autor: Daniel Stahl, Paul Randles

Genre: Glück/Taktik

Zubehör:

60 Piratenkarten, 52 Tavernenkarten, 50 Schätze, 51 Goldstücke , 20 Markierungsringe, 7 Piratenschiffe, 5 Steuerräder, 5 Wertungssteine, 5 Schiffsablagen, 6 Würfel, 1 Übersichtsblatt, 1 Spielplan, 1 Spielanleitung

Links:

Werbung:
Piratenbucht jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.