Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Stone Age


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Björn | 24.04.2012

O.k. - Stoneage ist ein wirklich nettes Spiel - kann man durchaus auch als gutes Familienspiel verwenden. Mehr ist es aber auch nicht - finde ich jedenfalls, entgegen der grandiosen Kritiken. Interessant ist, dass bei dieser Worker-Placement-Variante auch noch gewürfelt wird - das ist mal eine nette Abwechslung, macht das ansonsten aber sehr taktische Spiel auch stark glücksabhängig: Wer schon mal gegen einen Gegner gespielt hat, der in drei Runden nacheinander mit 5 Würfeln kein Ergebnis über 8 erziehlt hat, weiß, dass das Spiel gelaufen ist und hat eigentlich auch keine Lust mehr zu gewinnen. Das mögen Extremfälle sein, aber es kommt doch immer wieder vor, dass die Taktik unter dem Würfelglück leidet. Dann lieber ein richtiges, schwungvolles Würfelspiel, oder einen richtigen Taktik-Hammer a la Caylus.... Die Aufmachung muss man mögen, ist aber ok.
Unausgeglichen sind übrigens Partien mit vielen Spielern: Wer etwa bei einem Spiel zu viert als letzter dran ist, kriegt in der Regel erst ab Runde 4 seinen zusätzlichen Gefolgsmann ab - während der Startspieler dann schon drei Runden lang eine Extrafigur nutzen kann. Fazit: Schönes Spiel, aber den Hype nun doch nicht wert.

jumpwalker | 30.10.2011

Habe mir auf der SPIEL 11 die Erweiterung mit dem etwas holprigen Titel "Stone Age - Mit Stil zum Ziel" zugelegt und gestern in einer Spielerunde zu fünft (ja, auch fünf Mitspieler sind jetzt möglich!) getestet. Eine absolut grandiose Erweiterung für ein grandioses Basisspiel! Neue Gebäudeplättchen, ein neues Zentralgebäude (der Händler) und das neue Produkt "Schmuck" (Stoßzähne und Elfenbeinringe). Nach wie vor DAS Gateway-Game für Spieleeinsteiger und DAS Familienspiel für absolut jedes Alter!

Alle Kommentare anzeigen

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

Multiplayer - Nominees Nominierungsliste Spielehit mit Freunden

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 90 Minuten

Preis: 30 Euro

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Hans im Glück

Autor: Michael Tummelhofer

Grafiker: Michael Menzel

Genre:

Anzeige

Zubehör:

Spielplan, 4 Spielertableaus, 58 Rohstoffe aus Holz, 40 Personen aus Holz, 8 Marker aus Holz in 2 Größen, 53 Nahrungsplättchen, 28 Gebäudeplättchen, 18 Werkzeugplättchen, 1 Startspielerfigur, 36 Zivilisationskarten, 7 Würfel, 1 Würfelbecher aus Leder, 1 Übersichtsblatt, Spielanleitung und einige Plastikbeutelchen für das ordentliche Verstauen der Utensilien :-)

Anzeige

Was macht den Video-Spielautomaten Das Book of Ra! so beliebt?

Derzeit findest Du auf spieletest.at 5246 Gesellschafts- und 1529 Videospielrezensionen sowie 1529 Berichte.