Kontakt Spenden

Kontakt




Brettspiel Khronos


Fazit



Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Marco Riemann | 09.08.2008

Die 2. Edition ist dank kompletter Überartbeitung sehr gut nachvollziehbar.
Die scheinbar komplexen Mechanismen entpuppen sich schnell als durchaus logisch und nachvollziehbar. Außerdem gibt es unter
http://www.matagot.com/khronos/tutorial/
ein sehr gutes Tutorial, welches für Einsteiger und Unentschlossene sehr hilfreich sein kann!
Einfach mal ausprobieren! Für mich gehört es schon zu meinen Alltime-Favorites!

Michael Kröhnert | 13.11.2007

Kleiner Hinweis: Die leider absolut verständliche Empörung über die deutschen Spielregeln sollte mit der 2. Edition des Spiels aus der Welt sein. Erkennbar ist die 2. Edition von Khronos am Heidelberger-Bärenlogo auf der Schachtel - außerdem können sich Besitzer der älteren Ausgabe beim Heidelberger Spieleverlag die aktuelle Regel herunterladen:
http://www.hds-fantasy.de/Download/Khronos2_Regel.pdf

Kommentar verfassen

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 90 Minuten

Preis: 36 Euro

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Matagot

Autor: Arnaud Urbon, Ludovic Vialla

Grafiker:

Genre: Strategie

Anzeige

Zubehör:

Dreiteiliger Spielplan, ein Rundenzähler, 53 Militärgebäudeplättchen (20 kleine/24 mittlere/9 große), 49 Religionsgebäudeplättchen (20/20/9), 53 Bürgergebäudeplättchen (20/24/9), 33 Gebäudekarten (blau, orange, lila), 10 Spielfiguren (je 2 einer Farbe), 125 Kontrollmarker (je 25 einer Farbe), Münzen, Spielanleitung (die schlechteste deutsche Spielanleitung, die mir in meiner Zeit als Rezensent in die Finger kam).







Anzeige
Derzeit findest Du auf spieletest.at 5383 Gesellschafts- und 1549 Videospielrezensionen sowie 1563 Berichte.