Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Khronos


Fazit
Khronos ist ein Spiel, das von der Grundidee her recht witzig und interessant scheint, die Umsetzung jedoch ist nicht wirklich gelungen. Auch wenn die Mechanismen funktionieren, man muss aufpassen wie ein "Haftlmacher", dass man nicht vergisst, zu zahlen, zu kassieren, in die Zukunft zu verlagen, mit den Figuren zu reisen, und so weiter. Das wäre alles durchaus machbar, wäre nicht die deutsche Spielanleitung wirklich so schlecht, wie unser gescheiterter Rezensent schon erwähnte. Ohne die Versionen in englisch, französisch und deutsch miteinander zu vergleichen und die nötigen Schlüsse daraus zu ziehen, wäre ein Spiel einfach nicht möglich. Die deutsche Anleitung ist in vielen Erklärungen schlicht und einfach FALSCH. Die Bezeichnungen sind nicht konsequent übersetzt, manche Aktionen, im englischen als "must" bezeichnet, sind im deutschen als "kann" übersetzt, was wirklich große Unterschiede machen kann. Oft werden die falschen Spielpläne beschrieben. Und und und .....

Schon öfter wollte ein Rezensent einem Spiel die fragwürdige Auszeichnung "Schlechteste Spielregel" verleihen. Das will auch ich. Ich habe das Recht dazu.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Besucherkommentare

Marco Riemann | 09.08.2008

Die 2. Edition ist dank kompletter Überartbeitung sehr gut nachvollziehbar.
Die scheinbar komplexen Mechanismen entpuppen sich schnell als durchaus logisch und nachvollziehbar. Außerdem gibt es unter
http://www.matagot.com/khronos/tutorial/
ein sehr gutes Tutorial, welches für Einsteiger und Unentschlossene sehr hilfreich sein kann!
Einfach mal ausprobieren! Für mich gehört es schon zu meinen Alltime-Favorites!

Michael Kröhnert | 13.11.2007

Kleiner Hinweis: Die leider absolut verständliche Empörung über die deutschen Spielregeln sollte mit der 2. Edition des Spiels aus der Welt sein. Erkennbar ist die 2. Edition von Khronos am Heidelberger-Bärenlogo auf der Schachtel - außerdem können sich Besitzer der älteren Ausgabe beim Heidelberger Spieleverlag die aktuelle Regel herunterladen:
http://www.hds-fantasy.de/Download/Khronos2_Regel.pdf

Kommentar verfassen

Kommentar wird nur abgeschickt, wenn du KEIN ROBOTER bist. Der Kommentar geht dann innerhalb von 2-3 Stunden online

Ähnliche Spiele

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 90 Minuten

Preis: 36 Euro

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Editions du Matagot

Autor: Arnaud Urbon, Ludovic Vialla

Genre: Strategie

Zubehör:

Dreiteiliger Spielplan, ein Rundenzähler, 53 Militärgebäudeplättchen (20 kleine/24 mittlere/9 große), 49 Religionsgebäudeplättchen (20/20/9), 53 Bürgergebäudeplättchen (20/24/9), 33 Gebäudekarten (blau, orange, lila), 10 Spielfiguren (je 2 einer Farbe), 125 Kontrollmarker (je 25 einer Farbe), Münzen, Spielanleitung (die schlechteste deutsche Spielanleitung, die mir in meiner Zeit als Rezensent in die Finger kam).

Werbung:
Khronos jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.