Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel Res Publica


Fazit
Res Publica, hier in der Neuauflage von 1998 getestet, ist ein Kartenspiel, das ich als guten Durchschnitt ansehen würde. Zwar wurde das Spiel 1991 zum besten Kartenspiel des Jahres gekürt, mir bietet es jedoch zu wenige Möglichkeiten. Der Glücksfaktor ist eher hoch und was am stärksten zu bemängeln ist, ist das man absolut Null Chancen hat, wenn man am Anfang Kartenpech hat. Dann ziehen die anderen Spieler uneinholbar davon und sind nicht mehr zu stoppen. Das Handeln macht jedoch großen Spaß. Wer Handelsspiele mag, sollte Res Publica einmal ausprobieren.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Kommentar wird nur abgeschickt, wenn du KEIN ROBOTER bist. Der Kommentar geht dann innerhalb von 2-3 Stunden online

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Spieleranzahl: 2 bis 5

Alter: ab 10 Jahren

Spieldauer: 30 Minuten

Preis: 10 Euro

Erscheinungsjahr: 1998

Verlag: Queen Games

Autor: Reiner Knizia

Genre: Karten

Zubehör:

60 Völkerkarten, 60 Zivilisationskarten, 20 Wertungskarten

Werbung:
Res Publica jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.