Kontakt Spenden

Kontakt




Gesellschaftsspiel 1. Million, Die


Fazit
Der Spielablauf ist doch etwas öde, die Kartengestaltung trägt ihren Teil dazu bei. Im Prinzip versucht man stets, Karten der eigenen Farbe zu erlangen und selbiges für Gegner zu erschweren. Dabei kann es nie schaden, einmal einen Zug verstreichen zu lassen was besser ist, als viele Karten aus der Hand zu geben und nahezu blank zu sein.
Bei den Regeln ist man sich oft nicht sicher, wie denn das nun gemeint ist. Keine Frage, der Autor hat sich etwas dabei gedacht, was die Jury zum Spiel des Jahres auch zu würdigen wusste. Uns blieb der Reiz allerdings verborgen.

Für Regelfragen oder Diskussionen nutze bitte das Forum!

Teilen mit facebook google+ twitter

Kommentar verfassen

Details

Redaktionelle Wertung:

So werten wir

Auszeichnungen:

Auswahlliste

Spieleranzahl: 2 bis 4

Alter: ab 12 Jahren

Spieldauer: 45 Minuten

Preis: 0 Euro

Erscheinungsjahr: 1987

Verlag: Hexagames

Autor: Sid Sackson

Genre: Karten

Zubehör:

42 Geldkarten, 4 Bonuskarten, 6 Special-Credit Karten, 10 Geldsäcke, 1 Anleitung

Werbung:
1. Million, Die jetzt günstig bei Spiele-Offensive.de kaufen.